Zeitungsständer für Ihr Zuhause

Der Zeitungsständer, auch Zeitschriftenständer genannt, ist in Wohnungen, Arztpraxen oder Büroräumen immer ein praktischer Helfer. Überall dort wo Menschen warten müssen und gerne ein wenig Zeitvertreib hätten, ist ein Zeitungsständer zu finden. Er gibt den Zeitschriften und Zeitungen Ordnung, einen festen Platz und bewahrt sie vor dem Verknicken und Verknittern. Damit die Tageszeitung nicht einfach nur auf dem Tisch rum liegt, bis Zeit ist sie zu lesen, wartet sie gut sortiert im Zeitungsständer.

Anfänglich waren Zeitungsständer eher im gewerblichen Bereich in Zeitungsläden, Kaufhäusern oder Kiosken bekannt. Hier präsentieren sie in Blickfeldhöhe und gut sortiert die Tageszeitungen präsentierten. In etwas abgeänderter Form gibt es solche Zeitungsständer auch für Zeitschriften und Postkarten.

Aufgestellt werden Zeitungsständer am besten in der Nähe von Sitzgelegenheiten. An der Wand angebracht sind sie besonders Platz sparend. Mobile Zeitungsständer mit Rollen sind hingegen sehr flexibel, was ihren Standort anbetrifft, da sie bequem, von Raum zu Raum verschoben werden können. Ein Zeitungsständer im Badezimmer und in erreichbarer Nähe der Toilette ist besonders für solche Menschen gut geeignet, die an diesem stillen Örtchen gerne etwas länger verweilen. Auch in der Küche, zur Aufbewahrung von Kochbüchern und Rezepten sind Zeitungsständer wunderbar einsetzbar.

Hergestellt werden Zeitungsständer aus unterschiedlichsten Materialien, wie Metall, Edelstahl, Glas oder Rattan. Da sie nicht allzu viel Gewicht tragen müssen und vor allem dekorativ sein sollen, werden für die Herstellung von Zeitungsständern gerne ausgefallene Stoffe und Formen verwendet, wie Leder oder farbiger Kunststoff sowie Plexiglas. So fungiert der Zeitungsständer nicht nur als praktisches Möbelstück sondern wird leicht zum wahren Eye-Catcher im Zimmer. So haben sich einige Designer besonders auf kunstvolle Zeitungsständer spezialisiert. Je nach Größe und Aufbau vom Zeitungsständer unterscheidet sich auch das Fassungsvermögen. Vor dem Kauf sollte sich also überlegt werden, für welchen Zeitungs- und Zeitschriftenumfang der Zeitungsständer genutzt werden soll und ob eine Wandhalterung gewünscht ist oder nicht.