Wohntrends 2009

wohntrends-2009Die neuen Wohntrends für 2009 bringen viel Farbe und Abwechslung in die Wohnräume. Die Einrichtungsgegenstände dürfen in diesem Jahr gerne bunt sein, allem voran geht die neueste Trendfarbe Violett. In allen Schattierungen von Lila bis Magenta bringt diese Farbe des Wohntrends 2009 einen edlen Touch in die Räume. Eine lilafarbene Sitzgarnitur oder ein einzelnes violettes Sofa sind die farblichen Trends für dieses Jahr auf den jährlich stattfindenden Möbelmessen gewesen. In Kombination mit weiteren Einrichtungsgegenständen in dunklen Holzfarben wird ein sehr edles Ambiente erreicht.

Ebenso ist in diesem Jahr Gelb in vielen Farbabstufungen zu finden. Gelbe Badezimmer- Möbel bringen schon am frühen Morgen einen Hauch Sonnenschein ins Bad, ein gelbes Regal im Raum ist mit Sicherheit ein Hingucker.

Aber auch funktionelles Design ist ein Lieblingsthema der Möbeldesigner. Technik verschwindet hinter Schranktüren, eingebaute Lautsprecher oder versenkbare Monitore in Sitzmöbeln sind nicht ganz neu, werden aber immer beliebter. Keine umherliegenden Kabel, alles ist aufgeräumt und an seinem vorgesehenen Platz. Sessel mit Anschlüssen für ein Laptop oder MP3-Player in poppigen Farben sind überwiegend bei einem jungem Wohnstil zu finden.

Ein ebenso neuer Wohntrend im Jahr 2009 ist die Rückkehr zur neuen Bürgerlichkeit, Art Deco, oder auch auch Classic return genannt. Hierbei werden alte Ideen auf moderne Art und Weise umgesetzt. Die Möbel sind am klaren, reduzierten Look der zwanziger Jahre mit edlen Materialien wie Leder oder Samt. Die Farbskala umfasst hier alle Naturtöne wie Stein, Beige oder Braun. Insgesamt wird wieder mehr Wert auf solide Möbel mit hochwertigen Dekorationsstoffen gelegt. In diesen turbulenten Zeiten bieten traditionelle Werte in der Wohnraumgestaltung Gemütlichkeit und Wohlbefinden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich 2009 sowohl farbige Kontraste angesagt sind, aber ebenso lässt sich durch klassische Elemente ein harmonisches Wohnambiente erzielen. Kreativität ist gefragt und Kombinationsmöglichkeiten sind zahlreich vorhanden.