Plissees

Wer nicht so auf Vorhänge steht wird die Lösung vielleicht in Plissees finden. Die Plissee wird vor das Fenster gehangen und kann nun als Sichtschutz oder zum Verdunkeln dienen aber nur entweder oder. Wer sich ein Plissee zulegt muss also vorher wissen, was er möchte. Soll das Zimmer richtig abgedunkelt werden? Dann ist ein gefalteter Stoff zu wählen, der das Licht nicht durchlässt. Wenn man sich aber nur vor neugierigen Blicken schützen möchte kann auch ein lichtdurchlässiger Stoff gewählt werden.

Ein guter Händler führt Plissees in vielen verschiedenen Farben. Es gibt von diesen Geräten auch unterschiedliche Ausführungen. Es gibt sogar das elektrische Plissee aber diese kostet etwas mehr. Deswegen entscheiden sich die meisten Kunden für ein herkömmliches Plissee. Ein herkömmliches Plissee hat oben eine Schiene an die der gefaltete Stoff befestigt wird. Dieses Plissee schließt oft auch mit einer Schiene ab und mit dieser kann das Plissee ausgezogen werden. Der gefaltete Stoff entfaltet sich und verdeckt somit das Fenster ziemlich exakt. Dieser gefaltete Stoff kann normalerweise über eine Kordel wieder eingezogen werden. Der Bewohner hat je nach Wunsch freie Sicht oder kann sich verstecken. Er kann auch den Raum abdunkeln. Es gibt sogar die zweiteiligen Plissees. Diese haben einen oberen Teil der verdunkelt und einen unteren Teil der die Sicht nimmt. Somit wird das Zimmer nur halb verdunkelt und es wird atmosphärisch beim Liebesspiel.

Die Plissees können von unterschiedlicher Qualität gefertigt sein. Die Schienen sind aus Plastik oder Metall und der gefaltete Stoff ist billig oder hochwertig. Auch die Mechanik greift bei einem billigen Plissee nicht so überzeugend. Es ist somit wichtig die Plissees bei einem guten Fachhändler zu erstehen der auf seinen Ruf achtet und somit nur eine Mindestqualität verkauft. Aber normalerweise ist das Plissee leicht anzubringen und bequem zu bedienen. Es müssen nun nicht die teuersten Modelle gekauft werden um an dem Plissee seine Freude zu haben. Es sollte aber dringend darauf geachtet werden, dass das Material entweder nicht oder doch durchlässig für das Sonnenlicht ist. Auch ist es wichtig die Plissees in einem Farbton zu kaufen, der einem auch in einem Jahr noch gefallen wird. Es ist in der Regel schöner sich für einen hellen Farbton zu entscheiden da hellere Zimmer schöner sind.