Ratgeber

Möbel Segmüller

1925 gründete Hans Segmüller in Friedberg einen Handwerksbetrieb, in dem er hochwertige Polstermöbel herstellte. Ab 1954 begann dann die Entwicklung von Segmüller zum Möbelbaron. Erste Filiale in München, dann die nächsten 1959 in Frankfurt, 1961 in Heidelberg, 1975 Erweiterung der Verkaufsfläche in Friedberg auf 10.000qm, so schossen die Filialen bei Stegmüller nur so aus dem Boden, bis zum heutigen Tage mit acht Geschäften.

Was macht Möbel Segmüller so interessant? Das Unternehmen ist anders als die anderen. Hier wird nicht nur eine überdurchschnittliche große Auswahl an Möbel zu günstigen Preisen geboten, hier werden Polstermöbel noch in der eigenen Polsterwerkstatt individuell gefertigt.
Man nennt sie auch im Fachjargon: „Direktvermarkter“, denn diese Polstermöbel findet man in keinem anderen Geschäft. Möbel Segmüller beschäftigt alleine in seiner Polstermöbel- Fabrik rund 300 Mitarbeiter. Das lässt auf ein reges Interesse der Kundschaft schließen. In der Segmüller- Filiale in Stuttgart werden hauptsächlich Polstermöbel aus eigener Fertigung verkauft. Dazu gehören: Liegen, Sofas, Sessel, Couch und Eckbänke.
Besonders stolz ist Segmüller auf sein patentiertes System: „Transforma“. Es soll die typische aber falsche Sitzhaltung ausgleichen. Für entsprechende Werbung sorgen Stars wie: Sarah Connor und Marianne und Michael, um nur einige zu nennen.

Möbel Segmüller Standorte:
Zentrale: Hans Segmüller Polstermöbelfabrik GmbH & Co. KG
Münchner Straße 35
86316 Friedberg
Telefon: 0821-6006-0
E-Mail: friedberg@segmueller.de

Weitere Filialen:
Möbel Segmüller Friedberg
Augsburger Str. 11-15
86316 Friedberg

Möbel Segmüller Parsdorf
Heimstettener Str. 10
85599 Parsdorf

Möbel Segmüller München
Sonnenstraße 19
80331 München

Möbel Segmüller Stuttgart
Rotebühlplatz 1
70178 Stuttgart

Möbel Segmüller Nürnberg
Laufamholzstraße 72
90482 Nürnberg

Möbel Segmüller Mannheim
Seckenheimer Landstraße 252-56
68163 Mannheim

Möbel Segmüller Weiterstadt
Im Rödling 2
64331 Weiterstadt

Möbel Segmüller Frankfurt
Kurt- Schumacher- Str.32
60313 Frankfurt

Mitarbeiter: 4000
Umsatz: 685 Millionen

Öffnungszeiten: Mo – Fr 10:00 bis 20:00 Uhr Sa 09:30 bis 20:00 Uhr