Ratgeber

Möbel Knuffmann

Das Gründungsdatum von Möbel Knuffmann reicht bis in das Jahr 1900. Damals wurde das Möbelgeschäft von Rudolf Knuffmann ins Leben gerufen und dort Stühle gefertigt. Das Ende des damaligen Handelsunternehmens Knuffmann läutete der Krieg ein. Nach dem Kriege begann der Wiederaufbau und das Geschäft florierte dermaßen gut, dass die Familie Knuffmann weitere Filialen eröffnete. Mittlerweile zählen vier Möbelhäuser zu Möbel Knuffmann. Das Motto von Möbel Knuffmann lautet: „Unschlagbar in Preis und Leistung“.

Einen finanziellen Rückschlag erlebte die Familie Knuffmann mit ihren Möbelhäusern Anfang 2000, jedoch sprang ein gut situierter Kollege aus der Möbelbranche finanziell bei Möbel Knuffmann ein. Inzwischen boomen die Möbelhäuser wieder und es hat sich nach außen nichts geändert. Der Partner hält sich im Hintergrund und das Logo ist auch geblieben. So war es nicht bei allen Möbelübernahmen oder Fusionen der letzten Jahre.

Das Sortiment von Möbel Knuffmann lässt kaum Wünsche in jeglichem Bereich der Wohnkultur offen. Die Preisgestaltung veranlasst so manchen Kunden mehr zu kaufen, als er beabsichtigte.

Möbel Knuffmann Standorte:
Hauptgeschäft und Zentrale:
Möbel Knuffmann Krefeld
Hülser Straße 300
47804 Krefeld
Telefon: 02151-927-200
Internet: www.knuffmann.de

Weitere Standorte befinden sich in:
Möbel Knuffmann Mönchengladbach
Erzberger Str.61-75
41061 Mönchengladbach 

Möbel Knuffmann Neuss 
Theodor- Heuss- Platz 4
41460 Neuss  

Möbel Knuffmann Moers 
Am Neumarkt 15-25
47441 Moers  

Mitarbeiter: ca. 400
Umsatz: ca. 245 Millionen

Öffnungszeiten: Mo – Fr 10:00 bis 19:00 Uhr Sa 10:00 bis 16:00 Uhr