Ratgeber

Möbel Hoffmann

Dass in den neuen Bundesländern die Uhren auch nicht stehen geblieben sind, beweist der Familienbetrieb. 2Möbel Hoffmann. Gegründet wurde der Betrieb bereits 1898. Damals wurden die Möbel noch mit der Handkarre zum Kunden befördert. Der Krieg legte eine kurze Pause bei der Familie Hoffmann ein. 1964 krempelte sich Wilhelm Hoffmann noch einmal die Ärmel hoch und eröffnete auf 500 qm Ausstellungsfläche ein Möbelgeschäft. Das florierende Geschäft reichte mit seinen 500qm schon nach 4 Jahren nicht mehr aus, um ein anständiges Möbelsortiment zu präsentieren. 1968 erfolgte der Umbau auf stattliche 2000qm.

Nun konnte man auch schon von einem Möbel- Center und nicht mehr von einem Möbelgeschäft sprechen. Angebot und Größe sprach sich bei der Kundschaft schnell rum. Nach nur drei Jahren reichte die Stellfläche wegen steigender Nachfrage schon nicht mehr aus und wurde 1976 wieder erweitert auf 4000qm. Ab dem Jahre 1989 präsentierte Möbel Hoffmann ein Vollsortiment vom Kinderzimmer bis zum Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche. Derzeit ist Möbel Hoffmann mit fünf Möbelhäusern auf insgesamt 70.000qm in Brandenburg vertreten. Alleine das Stammhaus Guben verfügt über ansehnliche 12.000qm Verkaufsfläche.

Möbel Hoffman Standorte:
Das Haupthaus befindet sich an der B 97 Richtung Cottbus, in der Friedrich- Schiller Straße 2
03721 Guben
Telefon: 03561-5554-0
Internet: www.hoffmann-moebel.de

Mitarbeiter: 150
Standorte: 5 in Brandenburg

Öffnungszeiten: Mo – Fr 09:30 bis 18:30 Uhr Sa 09:00 bis 16:00 Uhr