Kleiderschrank mit Schiebetüren

Der Kleiderschrank mit Schiebetüren – Platzsparwunder im Schlafzimmer

Eine Wohnung oder ein Schlafzimmer ohne einen Kleiderschrank ist einfach nicht vorstellbar, genau so wenig Hotel- und Pensionszimmer usw., denn jeder Mensch hat eine mehr oder weniger große Anzahl von Kleidungs- und Wäschestücken, die ordentlich untergebracht werden müssen.

Es gibt verschiedene Arten von Kleiderschränken. Als Käufer hat man da die Qual der Wahl, es sei denn, er weiß schon vorab ganz genau, welche Vorstellungen von einem Kleiderschrank Er oder Sie hat.
Soll es zum Beispiel der normale Kleiderschrank mit verschließbaren Türen sein – also die Türen sind nach rechts und links hin zu öffnen und schließen – oder der Kleiderschrank aus Stoff bzw. Kunststoff oder anderen Materialien. Dann gibt es noch den Schwebetürenschrank, den Kleiderschrank mit Schiebetüren oder den Schrank mit Rolltüren usw. Jeder für sich hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Den Kleiderschrank mit Schiebetüren gibt es in verschiedenen Größen – von 1-2-türig bis 6-türig -, Materialien und Ausführungen, so zum Beispiel aus furniertem Holz, Echtholz, Kunststoff, Glas, Metall etc., wahlweise mit und ohne Spiegel, oder in verschiedenen Marterialkombinationen zu kaufen. Die Preise sind ebenso unterschiedlich wie Ausführung und Größe. Man bekommt einen Kleiderschrank mit Schiebetüren bereits schon für knapp 30,– bis rund 1000,– und mehr je nach Verarbeitung und Material.
Zu kaufen gibt es Kleiderschränke und ganz speziell den Kleiderschrank mit Schiebetüren in jedem Möbelhaus vor Ort, bei den bekannten Versandhäusern, bei den preisgünstigeren Möbeldiscountern, in hochexklusiven Designermöbelgeschäften und ganz besonders in den verschiedenen Onlineshops für Möbel und Designerstücke im Internet. Hier hat man natürlich ganz einfach und unkompliziert die Möglichkeit vorab vor dem Kauf noch einen entsprechenden Preis- und Leistungsvergleich zu ziehen.

Was macht aber den besonderen Charme eines Kleiderschrank mit Schiebetüren aus?
Er ist genau wie der Schwebetürenschrank ein wahres Platzwunder mit unterschiedlich vielen Einlegeböden und Kleiderstangen und wird besonders gerne in kleinen Schlafzimmern bzw. Räumen ausgewählt. Hier stören keine offenen Türen und der Wohnungsinhaber muss nicht mit den unsinnigsten Verbiegungen zwischen Bett und Schrank o.ä. vorbei lavieren.

Der Kleiderschrank mit Schiebetüren ist einfach nur praktisch.
Die Schiebetüren laufen oben und unten in einer dafür speziell am Schrank befestigten Schiene auf zwei Rollen entlang und sie laufen auch hintereinander. Allerdings gibt es noch eine Stoppvorrichtung, damit die Schiebetür sich nicht hinter der anderen Türe verhaken kann.