Ratgeber

Kika Möbel

Auch die Österreicher haben einen Anspruch auf Möbel und da ist nun einmal Kika mit 33 Filialen einer der größten Möbelanbieter in Österreich. Die Kika- Kette befindet sich im Familienbesitz der Familie Leiner und wurde im Jahre 1973 gegründet. Nachdem die Österreicher sich mit Möbel eingedeckt haben, expandierte Kika Möbel bis nach Tschechien, Ungarn, Kroatien und der Slovakai. Kika Möbel sind mittlerweile auch in einem Online Shop über das Internet erhältlich. Das Angebot von Kika Möbel umfasst alle Bereiche von: “ Schöner wohnen„. Viele preiswerte Angebote warten auf den Kunden, aber auch edle Designer- Kollektionen findet der Kunde bei Kika Möbel. Alle Möbel werden zeitnah angeliefert und aufgestellt. Alleine in Wien gibt es 4 Kika Möbelhäuser. Ein besonderer Gag ist ein 10% Bonus für frisch vermählte, in Form eines Warengutscheins, auf die gekaufte Ware. Selbstverständlich gehört auch ein Kaffee- Kränzchen zum Standard von Kika Möbel. Im Jahre 2009 entstand in Serbien das größte Kika Möbelhaus des ganzen Landes.

Kika Möbel Standorte in Wien:

Laxenburger Straße 145 Hauptverwaltung
Hadiggasse 256 A- 1060 Wien, Laimgrubengasse 10
Donaustadtstraße 1 Telefon: 0043-1-36060-5310
Wagramer Straße 246 E- Mail: ots@apa.at

Die Öffnungszeiten in den meisten Filialen:
Mo – Fr. 09:00 bis 18:00 Uhr, Sa. 09:00 bis 17:00 Uhr