Gardinen für Ihr Zuhause

Auch Fensterdekorationen gehen mit der Mode und geben somit öfter mal Anlass für die Anschaffung neuer modischer Gardinen. Gerade nach einer Renovierung fällt es auf, dass die alten Gardinen oft nicht mehr zu der neuen Wandfarbe passen. Gardinen geben sowohl dem Fenster einen dekorativen Rahmen, halten aber auch neugierige Blicke fern und schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Auch einen Raum verdunkeln kann man mithilfe der richtigen Gardine, die hierfür aus etwas dickerem, lichtundurchlässigen Stoff bestehen sollte. Farben, Muster und Schnitte sind zahlreich auf dem Markt vorhanden, so dass jeder seine Lieblingsgardine finden kann.

Je nach Geschmack kann man leichte luftige Schals passend zur Einrichtung auswählen und mit Rollos aus dem gleichen Material kombinieren. Die so entstandene Fensterdekoration ergibt einen Hauch von Gardine, die aber trotzdem vor allzu neugierigen Blicken schützt. Auch eine klassische Kombination aus Gardinenstore und den passenden Übergardinen kann die Einrichtung unterstreichen. Fast alle Anbieter von Gardinen verfügen über einen Nähservice, der die gewünschten Gardinen auch fix und fertig zum sofortigen Aufhängen näht, wenn Sondermasse gewünscht werden. Ob Schlaufengardinen, die auf eine Metall- oder Holzstange gezogen werden, oder Gardinen, die mit Gardinenband klassisch an Gardinenbrettern angebracht werden, ist eine persönliche Geschmackssache.

Als Gardine für die Küche erfreuen sich seit Jahren die Bistrogardinen großer Beliebtheit. Einfach mit den vorgesehenen Schlaufen an den Bistrostangen angebracht, ist diese Art von Gardine ebenso ein schöner Sichtschutz, wie eine hübsche Fensterdekoration. Für die Bistrostangen, die in verschiedenen Farben erhältlich sind, müssen keine Fensterrahmen angebohrt werden, wenn man nach Klemmstangen Ausschau hält.

Neu als Fensterdekoration sind sogenannte Flächengardinen oder Schiebegardinen, die zugezogen ein Bild ergeben. Viele verschiedene Motive sind für diese Gardienen im Handel erhältlich. Befestigt wird die Gardine an einer Schiebepanele oder einer Schiene. Beschwerungs- oder Stabilisierungsstäbe sorgen für den richtigen Fall.

Für Kinderzimmer sind zahlreiche Muster beliebter Kinderfiguren und Motive aus Zeichentrickfilmen als Gardinen erhältlich. Damit es nicht zu bunt wird, kann auch eine Kombination aus Übergardinen mit einer farbig passenden Jalousie eine ansprechende Fensterdekoration ergeben.