Wohnen mit Kindern

Wohnen mit Kindern – Wenn die Familie wächst, verändern sich die Anforderungen an die Wohnung ganz automatisch. Neben dem vergrößerten Platzbedarf müssen dabei auch viele weitere Aspekte beachtet werden. – So spielt zum Beispiel die Kindersicherheit in der Wohnung beim Wohnen mit Kindern eine wichtige Rolle.

Um eine Wohnung kindersicher zu gestalten, muss man zunächst die Gefahrenquellen in den Räumen erkennen. Steckdosen in Bodennähe bilden zum Beispiel eine Gefahrenquelle.

* Preise incl. gesetzlicher MwSt., Versandkostenfreie Lieferung

Mit preiswerten Plastikabdeckungen zum Steckdosenschutz, können Sie diese Gefahrenquelle ausschalten. Daneben gibt es noch weitere potentielle Gefahren, über die wir Sie auf Wohnen.de im Detail informieren.

Der vergrößerte Platzbedarf bezieht sich nicht nur allein auf die Wohnung. Wie sieht es zum Beispiel mit der Abstellmöglichkeit für den Kinderwagen aus?! – Können Sie den Kinderwagen einfach im Hausflur stehen lassen?! Diese und weitere Fragen sollten Sie vor der Geburt des Kindes klären und so unter Umständen frühzeitig feststellen, ob vielleicht ein Umzug in eine andere Wohnung notwendig ist. 

Wohnung kindersicher machen

In der Wohnung lauern oft viele Gefahren für kleine, neugierige Entdecker. Eine Vielzahl von Hilfsmitteln und Vorsichtsmaßnahmen kann Ihnen dabei helfen, die Räumlichkeiten kindersicher auszustatten.