Vogelhaus selber bauen – Die Bauanleitung von Wohnen.de

Egal ob für die Fütterung oder als Wetterschutz im Winter oder später für die Brutzeit, wenn die Zugvögel wieder bei uns eintreffen, unsere heimischen Vögel nehmen die kleinen Häuschen gerne als ihr Heim an.

Winter Vogelhaus selber bauen:
Eigentlich reichen die kleinen Futterbällchen für die hier gebliebenen Vögel für die Winterzeit. Wer diese etwas vor der Witterung schützen möchte, kann ganz einfach und schnell, auch ohne Vogelhaus Bauanleitung, ein kleines Dach zimmern und den Futterball darunter hängen. Einen kleinen Haken oben in das Dach geschraubt und es lässt sich genau so aufhängen wie der Futterball selbst.

Brutzeit Vogelhaus selber bauen:
Für die Brutzeit wird es etwas schwieriger. Jede Vogelart hat seine eigenen Vorlieben, wenn es um das passende Nest für die Aufzucht des Nachwuchses geht. Das Hauptkriterium der Vögel für die Auswahl des Häuschens ist das Eingangsloch. So mögen Meisen zum Beispiel kleinere Löcher als Stare oder Amseln. In der Regel werden diese Angaben aber in der Vogelhaus Bauanleitung beschrieben. Wichtig ist dass nirgends scharfe Kanten hervorstehen, an denen sich die Vögel verletzen können. Um ein Vogelhäuschen gegen Witterungseinflüsse zu schützen, sollte das Holz bereits beim Zusammenbau mit Lasur eingelassen werden. Lange Winterabende eignen sich am besten um diese Häuschen zu bauen. Dann hat die Lasur Zeit einzuwirken und auszudünsten.

Schwieriger ist es, den passenden Standort für ein Vogelhaus zu finden, da der Hauptfeind Katze fast überall hinkommt. Am sichersten wäre eine von der Sonne angestrahlte Hausmauer. Die Hitze stört die Vögel nicht und hilft ihnen sogar mit Hilfe der Restwärme der Wand in kälteren Nächten bei der Aufzucht. Die nähe des Menschen stört die Vögel ebenfalls nicht. Eine Katze sollte nicht in der Lage sein, durch klettern oder mit einem großen Sprung das Nest zu erreichen. Von einem Kontakt mit den Jungvögeln ist dringendst abzuraten weil die Vogeleltern diese dann nicht mehr als die Eigenen anerkennen. Auch der Versuch eine Beziehung zu den Vögeln aufzubauen ist zwecklos.
Ein Vogelhaus selber bauen ist in der Regel ganz einfach. Ein Hammer, Nägel, Schrauben und eine Stichsäge ist alles was an Werkzeugen benötigt wird. Und eine Vogelhaus Bauanleitung ist selbst von Kindern einfach zu lesen und umzusetzen.