Solarlampen für Ihren Garten

solarleuchten

Ein ansprechendes Ambiente entsteht im Garten durch die Kombination verschiedener Elemente, die entsprechend in den richtigen Blickwinkel gebracht werden. So wird aus einem einfachen fast langweiligen Garten ein Hingucker der besonderen Art.

Das gewisse Etwas wird zum Highlight im Garten

Schön geformte Garten Accessoires und Beleuchtungskörper, die neben einer betörenden Form auch noch nützliche Aspekte erfüllen, bilden einen nahtlosen Übergang des grünen Reichs zur Wohlfühloase – in der sowohl relaxt werden kann, wie auch das Feiern mit den Freunden, Bekannten oder der Familie ermöglicht wird.

Mit Solarleuchten den Garten zu jeder Zeit nutzen

Damit der Garten nicht nur bei Tag genutzt werden kann, wird für die Dämmerung und die Dunkelheit der Nacht Solarlampen in unterschiedlichen Versionen und Ausführungen eingesetzt. So spart der Gartenbesitzer zusätzlich unnötige Stromkosten, da die Kraft des Tageslichts, die Solarzellen tagtäglich immer wieder aufs Neue aufladen.

Den Garten oder mehr individuell beleuchten

Mit dem Einsatz von Solarleuchten taucht der Garten im Schein des sanften Lichtes in ein feierliches fast romantisches Flair ein. Solarlampen lassen sich überall flexibel im Garten integrieren, da diese keine feste Stromverbindung benötigen. Im Handel gibt es Solarleuchten zum Einstecken für die Beete und für die Wege oder in unterschiedlichen Formen zum Aufstellen. Teilweise werden diese mit anmutigen Ornamenten zusätzlich veredelt.
So lässt sich aus den dunklen Zugangswegen schnell eine automatisch funktionierende hell beleuchtende Wegstrecke erschaffen, die auch ohne anzuschalten leuchtet, wenn man spät nach Hause kommt.
Solarleuchten werden heutzutage vielseitig eingesetzt – zum Beleuchten der Hausfassade, des Teichs, der Sträucher, Blumen, Wege oder dem Terrassenbereich. Durch die witterungsbeständige Beschaffenheit der Solarleuchten können diese mobil überall eingesetzt werden, da Regen und Feuchtigkeit das Licht nicht beeinträchtigen.

Solarlampen-fuer-Ihren-Garten

Bei Solarleuchten gibt es Unterschiede

Solarleuchten verfügen über zwei Solarzellenarten – zum einen die Kristalline Solarzelle und zum anderen die sogenannte Amphore Solarzelle. Wobei der Kristalline Solarzelle eine längere Lebensdauer zugesprochen wird, die auch über Jahrzehnte hinweg ihre intensive Wirkung nicht verliert. Diese ist entsprechend teurer beim Kauf. Günstige Solarleuchten hingegen verfügen in der Regel über Amphore Solarzellen. Welche Art für wen geeigneter erscheint, muss der Endverbraucher selbst entscheiden. Beide Solarzellenvarianten speichern ohne großen Aufwand betreiben zu müssen die umgewandelte Sonnenenergie ein, die bei Dämmerung sich automatisch aktiviert und den Schein der Lampen ermöglicht.

 

Das besondere Flair im Garten benötigt mehrere Komponenten

Mit der richtig dosierten Beleuchtung, einer gemütlichen Sitzecke im neumodischen Loungeflair und einer perfekt abgestimmten Gartengestaltung wird jeder Gartenbereich zum Highlight der ganz besonderen Art – wo nicht nur die Besitzer sich wohlfühlen, sondern auch die Gäste.