Kinderzimmer Gardinen – Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Die Gestaltung von Kinderzimmern ist immer wieder eine Herausforderung für jeden kreativen „Innenarchitekten“ – sei er nun Profi oder, was heute viel häufiger der Fall ist, Heimwerker. In den Räumen, die Kinder bewohnen, spiegeln sich Zeitgeist und Entwicklungsstufen der kleinen oder größeren Kinder wieder. Ein gut gestaltetes Kinderzimmer lädt zum Spielen und Toben genauso ein, wie zum Relaxen oder Lernen. Deshalb sollten alle Elemente im Raum auf einander abgestimmt sein. Wer ein Kinderzimmer streichen möchte, sollte unbedingt auf die Qualität und die Umweltverträglichkeit der Produkte achten, denn immer mehr Kinder leiden heute an Allergien, die auch durch Ausdünstungen im Wohnbereich verursacht oder verstärkt werden können. Um dem vorzubeugen wird heute eine große Palette getesteter und mit Gütesiegeln versehener Farben und Lacke angeboten.

Nach der Auswahl der geeigneten Produkte für den Anstrich, sollte man sich den Farbtönen widmen. Gerade im Kinderzimmer spielen Farben eine große Rolle. Kinder lieben Farben und haben meist eine sehr genaue Vorstellung davon, wie und in welcher Zusammenstellung sie in ihrem Reich vorhanden sein sollten. Fragen Sie Ihr Kind und schrecken Sie nicht vor bunten Farben oder gewagten Farbkombinationen zurück – die Farben erst machen ein Kinderzimmer zum persönlichen Reich. Kinderzimmer streichen bedeutet eine Vielzahl von Möglichkeiten und bietet großen Spielraum für Ideen und Kreativität. Ob nun großflächig von Wand zu Wand oder in märchenhaften Bildern, ob Naturmotive oder Superhelden, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – und wenn was nicht so klappt, wird einfach noch einmal drüber gestrichen. Auf Nummer sicher geht, wer sich mithilfe eine Projektors Bilder an die Wände „wirft“ um diese dann nur noch nachzumalen.

Um das Ergebnis abzurunden, sollten sich farbliche Gestaltung und Kinderzimmer Gardinen zum Gesamtbild ergänzen. Ein schön gestalteter Raum wirkt erst richtig wohnlich, wenn eine Fensterdekoration vorhanden ist, wobei gerade die Kinderzimmer Gardinen noch einen funktionalen Nutzen haben. Neben dem Sichtschutz bieten moderne Stoffe oft Lichtschutz bei Sonneneinstrahlung und Verdunkelung des Raumes in der Nacht für einen erholsamen Schlaf.

Wer nicht selbst Hand anlegen will oder kann, kann sich bei Raumausstattern, in Fachmärkten, oft sogar im Baumarkt, umfassend beraten und die anfallenden Arbeiten vom Fachmann ausführen lassen. Viele Firmen bieten mittlerweile komplett abgestimmte Sortimente aus Farben, Tapeten und Fensterdekorationen an.