3D Wohnungsplaner online

Viele Menschen, die sich eine neue Wohnung mieten oder ein Haus bauen, wollen dieses natürlich perfekt einrichten. Schließlich möchte man sich in den eigenen vier Wänden wohl fühlen, denn schließlich verbringt man hier einen Großteil der Zeit.
Daher beginnen viele Menschen schon lange vor dem eigentlichen Einzug damit, die Inneneinrichtung zu planen. Zu den Fragen gehört dabei, wo denn die Couch stehen soll, wie die neue Küche aussieht und welche Farben für Türen und Fußböden ideal ist. Vielfach wird dabei ein einfaches weißes Papier genutzt, auf dem der Grundriss der Wohnung gemalt und die Schränke und Möbelstücke eingezeichnet werden. Mit vielen diesen Zeichnungen ist man jedoch nicht zufrieden, so dass der Papierkorb immer voller wird, echte Ideen für die neue Einrichtung können so jedoch nur selten gefunden werden.

Einfacher ist es hingegen, wenn die Planung der Einrichtung nicht auf dem Papier, sondern am PC durchgeführt wird. Hierfür gibt es spezielle Programme, die als Wohnungsplaner bezeichnet werden. Auch bei einem Wohnungsplaner online ist es möglich, den Grundriss eines Zimmers oder einer Wohnung einzugeben und die Räume dann schrittweise einzurichten. Hierfür stehen meist mehrere hundert verschiedene Möbelstücke zur Verfügung, die von der Garderobe über das Sofa bis hin zur neuen Küche reichen.
Mit dem Wohnungsplaner kann jedoch nicht allein die Position der neuen Möbel festgelegt werden, sondern es besteht auch die Möglichkeit, unterschiedliche Farben und Formen zu nutzen. Gerade dann, wenn man sich bei der Wahl des Stils noch nicht 100%ig sicher ist, kann der Wohnungsplaner helfen, letzte Zweifel auszuräumen oder aber diese zu bestätigen. Um zu prüfen, ob die Möbel auch tatsächlich gefallen, bieten viele Wohnungsplaner online sogar einen 3D-Spaziergang durch die Räume. So kann man sich das eigene Haus schon am PC ansehen und prüfen, ob die ausgesuchten Möbel auch wirklich perfekt sind.
Wohnungsplaner können jedoch nicht nur helfen, wenn eine neue Wohnung eingerichtet werden soll. Sie helfen auch, wenn Räume mit den vorhandenen Möbeln nur umgestaltet werden sollen oder wenn eine Renovierung ansteht. Die Möbelstücke können mit dem Planer einfach verrückt und verschoben werden, die 3D-Ansicht zeigt danach auch hier, ob die Wahl passend war. Und bei einer Renovierung berechnet der Wohnungsplaner auf Wunsch die notwendige Menge Tapete, Laminat oder Farbe, so dass nie zu viel oder zu wenig eingekauft wird.