Mit Wohntextilien das Zuhause verschönern

Um die eigenen vier Wände richtig schön und gemütlich einzurichten, gibt es viele Möglichkeiten. Möbel alleine reichen nicht aus, es gehören die passenden Accessoires und dekorativen Kleinigkeiten dazu. Stoffe und andere textile Materialien geben der Einrichtung den letzten Schliff. Zur Auswahl stehen Vorhänge und Gardinen, Decken und Kissen, Bettwäsche und Überwürfe. Wer zusätzliche Akzente setzen will, kann zu einem Wandbehang aus Stoff oder zu einer textilen Tapete greifen.

Im Blickpunkt: Fenster und Vorhänge

Die Fenster sind oft das Erste, was beim Betreten eines Raumes auffällt. Zum Verschönern eines Fensters stehen mehrere Varianten zur Auswahl. Die Art des Raumes – Küche, Wohnraum oder Bad – spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Fenstergröße. Außerdem gilt es zu unterscheiden, ob das Fensterkleid neugierige Blicke von außen abhalten soll oder nur zur Dekoration dient. Scheibengardinen sorgen für Sichtschutz. Sie sind in der Küche besonders beliebt, denn die praktischen und hübschen Gardinen lassen sich schnell abnehmen und waschen. Wer dem Fenster einen dekorativen Rahmen geben möchte, kann aus einer Fülle von Vorhängen auswählen. Die Anbringung erfolgt mit Haken, Ringen oder Ösen an der Gardinenstange. Bei der Farbe und einem eventuellen Muster sollte darauf geachtet werden, dass die farbliche Grundstimmung des Zimmers gewahrt bleibt. Also entweder entscheidet man sich für eine Farbfamilie oder setzt einen bewussten Kontrast. Jung und modern wirkt ein Schiebevorhang. Stoff und Material spielen bei jedem Vorhang die Hauptrolle, bei Schiebevorhängen jedoch ganz besonders. Die einzelnen Stoffbahnen ergeben eine glatte Fläche und können nach Belieben geöffnet oder geschlossen werden. Bei der großen Auswahl, die der Markt für Fensterkleider bietet, fällt es manchmal schwer, die idealen Vorhänge zu finden. Ein Tipp für alle, die Entscheidungsschwierigkeiten haben: Man passt die Vorhänge an die Jahreszeit an. So kann man im Sommer zu einem duftigen Fadenvorhang greifen und im Winter einen Vorhang in einer schwereren Stoffqualität verwenden.

Behaglichkeit auf der Couch mit Kissen und Decken

Ein komfortables Sofa ist der Mittelpunkt des Wohnzimmers. Für Decken und Kissen besteht reichlich Spielraum, denn diese beiden Wohnaccessoires machen die Couch noch gemütlicher. Kuschelig warme Wolldecken und knuffige Kissen sorgen am Abend dafür, dass man es sich auf dem Sofa richtig bequem machen kann. Tagsüber setzen Decken und Kissen hübsche farbige Akzente. Die große Vielfalt an Materialien hält für jeden Wunsch die passenden Decken und Kissen bereit. Im Sommer eignen sich luftige Baumwolle und kühles Leinen, in der kalten Jahreszeit kommen Decken aus reiner Wolle, Mikrofaser oder pflegeleichten Mischungen zum Einsatz. Eine farblich passende Decke eignet sich auch ideal als Überwurf. Auf diese Weise kann die Couch an die Wirkung des Zimmers mühelos angepasst werden.

Das Kleid für den Tisch: Tischdecken und Tischsets

Lange Zeit verpönt, jetzt wieder groß im Kommen sind Tischdecken und Tischsets. Die textilen Helfer verwandeln einen ganz normalen Tisch im Handumdrehen in eine festliche Tafel oder in einen hübsch gedeckten Tisch zum Sonntagsfrühstück. Sets und Decke lassen sich auf das Geschirr und den Anlass abstimmen, so dass der Tisch zu jeder Gelegenheit perfekt aussieht. Fröhliche, bunte Sets machen das Essen mit der Familie zum Genuss, elegante Decken schaffen den perfekten Rahmen für Gäste. Waschbarkeit ist hier besonders wichtig. Moderne Tischdecken und Sets besitzen oft einen integrierten Fleckenschutz, sind pflegeleicht und bügelfrei.

Stilvolle Bettwäsche für das Schlafzimmer

Im Schlafzimmer unterstreicht die Bettwäsche den Charakter des Raumes. Der eigene, individuelle Geschmack findet in der Wahl der Kissen- und Bettbezüge seinen Ausdruck. Klassisch einfarbig, üppig blumig oder grafisch gemustert, alles ist erlaubt. Wenn Kissen und Vorhänge auf die Wandfarbe und die Möbel abgestimmt sind, entsteht ein harmonischer Gesamteindruck. Im Winter ist eine warme Bettwäsche aus Flanell oder in Biberqualität ideal, in den warmen Monaten kommt eine kühle Qualität wie Baumwolle oder Leinen gut an.

Tipp aus der Redaktion: Besonders schöne und preiswerte Wohntextilien bekommen Sie bei peterhahn.de.