Weber Gasgrill

Der Weber Gasgrill

Sobald der Frühling Einzug hält und die ersten Sonnenstrahlen sich ihren Weg durch die Wolken erkämpft haben, blitzt bei Grillfans wieder die pure Freude in den Augen auf. Es ist Zeit für das „Angrillen“, den Start in die neue Grillsaison. Selbstverständlich darf das wichtigste dabei natürlich nicht fehlen, nämlich ein guter Grill.

Seit dem Jahr 1952 hat sich eine Grillherstellermarke auf der ganzen Welt durchgesetzt: der Weber Grill. Im Jahr 1952 erfunden, hat er sich bis heute immer weiter entwickelt. Es gibt unterschiedliche Grills von Weber, wie den Kugelgrill, den klassischen Holzkohlegrill, den Elektro- und Erdgasgrill und natürlich den Weber Gasgrill.
Nicht umsonst hat der Weber Grill weltweit solche Popularität erreicht. Ein Weber Grill steht für höchste Qualität und herausragende Grillergebnisse.

Ob man einen Weber Holzkohlegrill oder Weber Gasgrill bevorzugt, muss dabei jeder für sich herausfinden. Zu beachten ist dabei, dass ein Gasgrill auch einige Vorteile mit sich bringt. Zwar ist die Anschaffung eines Gasgrills meist etwas teurer, doch dafür hat man eine enorme Einsparung, durch das Grillen mit Gas, was im Vergleich zum Verbrauch von Holzkohle oder den Ausgaben von Strom beim Elektrogrill, dauerhaft deutlich preiswerter ist. Ein weiterer großer Vorteil beim Grillen mit Gas ist, dass sich hierbei nur sehr wenig Rauch und Geruch bildet und das Grillergebnis dennoch sehr gut ist. Wer sich regelmäßig nicht immer genügend Zeit für Grillen nehmen kann oder spät abends von der Arbeit nach Hause kommt und dennoch schnell Lust auf eine Bratwurst oder ein Steak hat, ist mit einem Weber Gasgrill gut beraten.

Die Betriebstemperatur ist bei einem Gasgrill in der Regel sehr schnell erreicht und die Hitze bleibt dabei gleichbleibend. Direkt über die Gaszufuhr kann man auch auf die Hitze Einfluss nehmen und diese je nach Grillgut regulieren. Bei unerwartet schlechtem Wetter ist es mit einem Gasgrill noch immer möglich, beispielsweise in einer Garage zu grillen, da die Rauchentwicklung sehr gering ist. Wer sich für einen Gasgrill entschieden hat, kann zwischen vielen unterschiedlichen Modellen wählen. Wer am liebsten zu Hause und sehr häufig grillt, ist wohl mit einer Grillstation von Weber sehr gut beraten. Für mobile Grillfans, die gerne mit Freunde oder Bekannten spontan auswärts grillen, eignen sich kleine transportable Campinggrills besonders gut.