Carport

Carports

Wer sein Auto nicht ungeschützt Wind und Wetter aussetzen möchte, entscheidet sich immer häufiger für ein Carport, einem seitlich mehr oder weniger offen gehaltenen Unterstand für den PKW. Größere Ausführungen geben auch dem Zweit- und sogar Drittwagen Platz und wer noch Abstellfläche benötigt, kann auch diese im Caport mit eingliedern.
In den meisten Bundesländern ist für das Aufstellen eines Carports keine Baugenehmigung erforderlich, bei Garagen ist das behördliche Verfahren hingegen oft langwierig und umständlich. Hausbesitzer, die auf kleinen Grundstücken gebaut haben, nutzen schon lange die Möglichkeit den PKW statt in der Garage in einem Carport unter zu stellen.

Carports wirken durch die offene Bauform leichter als geschlossene Garagenformen, vor allem aus Holz gefertigte und im Laufe der Jahre begrünte Carports lockern das Aussenbild auf und sind so eher ein Zugewinn an Natur und Natürlichkeit auf dem Grundstück. Seinem persönlichen Stil entsprechend wählt der Kunde mittlerweile aus einem breiten Angebot aus: Modern wirken geradlinige Ausfertigungen mit Metallträgern und bruchsicheren Glas- oder Acryleinsätzen, die klar oder mit verschiedenfarbigen Tönungen angeboten werden. Das Dach eines Carports -die Abdeckung- wird in der Form meist an die des Hausdaches angelehnt, vom Flach- bis zum Rundbogendach ist nahezu jede übliche Form möglich.

Bei einer Deckung mit Schindeln oder Tonziegeln ist Holz das am häufigsten genutzte Grundmaterial. Auch hier bestehen viele Variationsmöglichkeiten, da die nötige Wetterresistenz der Hölzer durch Lasuren oder Farben entsteht, somit auch Weichholz verwendet werden kann. Für ambitionierte Heimwerker sind Bauanleitungen erhältlich, mit denen nach Plan das Carport in Eigenregie gebaut wird, etwas einfacher, aber immer noch eine handwerkliche Herausforderung, sind Bausätze, mit denen auch ein wenig Geld zu sparen ist gegenüber der angelieferten Fertigausführung. Wer seiner zwei linken Hände wegen oder aus Zeitgründen keine Arbeitsleistung investieren will oder kann, findet bei guter Recherche im Internet und Händlern vor Ort günstige Lösungen auf dem Markt. Die Preise für den neuen PKW-Unterstand sind abhängig vom Material und auch der Größe, bei Händlersonderaktionen sind Schnäppchen für unter 500€ inklusive bundesweiter Anlieferung für ein Einzelcarport in Holzausführung erhältlich, für die Designausführung nach Maß aus Aluminium und hochwertigem Acryl sind Kosten im mittleren vierstelligen Bereich hingegen üblich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Carport, 5.0 out of 5 based on 1 rating