Wofür braucht man einen Drehstuhl

Millionen von Menschen arbeiten tagtäglich in den Büros von Verwaltungen, Versicherungen und noch vielen anderen Unternehmen. Jeder von Ihnen sitzt auf einem Bürostuhl, einen sogenannten Drehstuhl. Kaum jemand, wenn er nicht gerade ein eigenes Büro besitzt, kann sich seinen Drehstuhl aussuchen und leidet darauf.

Warum ein Drehstuhl?

Zeit bedeutet Geld, um Zeit zu sparen und nicht fortwährend vom Bürostuhl aufstehen zu müssen, gibt es Drehstühle. Die meisten Drehstühle besitzen Rollen. Mit so einem Drehstuhl kann der Mitarbeiter um sich herum alles griffbereit in den Schränken und Ablagen erreichen, ohne aufstehen zu müssen. Das spart in jedem Fall Zeit:

Dient ein Drehstuhl auch der Gesundheit?

Tatsache ist, dass der Mensch allgemein zu viel sitzt, was zu Rückenproblemen führen kann.

Grundsätzlich gibt es keine gesunden Drehstühle, da der Körperbau eines jeden Menschen anders geartet ist. Es kann daher nur persönlich geeignete Drehstühle geben, um die Rückenpartie ein wenig zu entlasten und den Sitzkomfort zu erhöhen. Obwohl der Körper beim sitzen weniger belastet wird als im Stehen, birgt langes Stillsitzen eine gesundheitliche Gefahr in sich. Bei einer längeren Arbeitsweise am Schreibtisch, benötigt der Körper Bewegung, welche er durch die Nutzung eines Drehstuhls optimal erhält.

Was gibt es für Drehstühle?

Das Angebot ist so vielfältig, dass nach einer ausgiebigen Sitzprobe mit Sicherheit für jeden Büromitarbeiter der passende Drehstuhl dabei ist. Es gibt Drehstühle in den verschiedenen Größen, bis zum Chefsessel. Die Rückenlehne ist verstellbar und frei schwingend. Die Sitzposition lässt sich zwischen 43 und 53 Zentimeter stufenlos in der Höhe verstellen.

Die Auswahl der Rollen können bei einem Drehstuhl dem Boden angepasst werden. Es sind Rollen für einen Teppichboden, als auch für einen harten Boden im Angebot, um ein leichtgängiges Rollen zu bewirken. Drehstühle werden mit und ohne Armlehne produziert.

In welcher Ausstattung ist ein Drehstuhl lieferbar?

Von Stoff über Kunstleder, bis zu echtem Leder reicht die Palette eines Drehstuhls.

Auch in edlem Design und edlem Holz kann ein Drehstuhl der Mittelpunkt eines jeden Büros sein.